Startseite Empfehle diese Seite weiter! Seite ausdrucken

AKTUELLES - ARCHIV

Medienmitteilung: Projekt Gebäudenummerierung abgeschlossen

Im Dezember 2014 hat der Gemeinderat von Stocken-Höfen beschlossen, die unübersichtliche und teilweise nicht nachvollziehbare Gebäudenummerierung in der Gemeinde zu überarbeiten. Per 1. Januar 2017 konnten die neuen Bezeichnungen in Kraft gesetzt und das Projekt mit einer erfreulichen Kreditunterschreitung abgeschlossen werden.


Dass die Hausnummerierung in gewissen Gebieten von Höfen, Oberstocken und Niederstocken nicht optimal war, wurde bereits vor längerer Zeit erkannt. Mit der Fusion zur heutigen Gemeinde Stocken-Höfen wurde die Situation nochmals unübersichtlicher, weil plötzlich gewisse Strassennamen in mehreren Ortsteilen vorkamen. Unklare Gebäudeadressen können für Blaulichtorganisationen schwerwiegende Folgen haben und auch für ortsunkundige Personen mühsam sein. Deshalb hat der Gemeinderat im Dezember 2014 beschlossen, eine systematische und unverwechselbare Neuadressierung an die Hand zu nehmen.


Die neuen Adressen wurden daraufhin von einer dafür eingesetzten Kommission erarbeitet. Eine Lösung zu finden, bei der möglichst wenig geändert werden muss und die von der Bevölkerung mitgetragen wird, die aber trotzdem den Vorgaben von Bund und Kanton gerecht und von den weiteren betroffenen Stellen wie etwa Post, Rettungsdienste oder Gebäudeversicherung gestützt wird, schien zunächst fast unmöglich. Zudem wurde bald deutlich, dass es sich für die Bevölkerung um ein emotionales Thema handelte. Nach vielen persönlichen Gesprächen und Überarbeitungen konnte der Gemeinderat im Juni 2016 aber schliesslich die neuen Gebäudebezeichnungen genehmigen und per 1. Januar 2017 in Kraft setzen.


Nun begann die eigentliche Knochenarbeit. Nach aufwändigen und intensiven Vorbereitungen montierten die Kommissionsmitglieder und Wegmeister in der Altjahrswoche bei Kälte und Schneegestöber rund 600 Hausnummern und 100 Strassenschilder. Die Gemeindeverwaltung sorgte sich derweil um die administrativen Arbeiten und die Anpassung von unzähligen Registern und Verzeichnissen.


Trotz anfänglicher Skepsis in der Bevölkerung ist heute eine grosse Akzeptanz spürbar. Die Gemeindebehörden freuen sich über das Ergebnis, den eingehaltenen Zeitplan und insbesondere auch über den finanziellen Aspekt. Der Verpflichtungskredit von Fr. 85‘000.00 wurde um satte Fr. 35‘000.00 unterschritten. Grund dafür sind vor allem die tieferen Kosten der Firma Signal AG, welche zusammen mit der Gemeinde ein sorgfältiges Detailkonzept ausgearbeitet sowie die Schilder hergestellt und geliefert hatte.


Die Gemeinde dankt allen Beteiligten für ihr grosses und unermüdliches Engagement in diesem aufwändigen und nicht alltäglichen Projekt. Ein besonderes Dankeschön geht an die Bevölkerung für das Verständnis und das kooperative Mitwirken.


Weitere Auskünfte erteilen:

- Samuel Eicher, Gemeindepräsident, Telefon 079 656 86 74

- Thomas Blättler, Gemeindeschreiber, Telefon 033 341 80 12


 
 
02.05.2017

Gesamtes Archiv anzeigen Aktuelle Artikel anzeigen


 

© 2017 Einwohnergemeinde Stocken-Höfen. Alle Rechte vorbehalten. Interner Bereich

Powered by liebcom grafik+internet